Briten gewinnen weiter in Mijas

Briten gewinnen weiter in Mijas

Lauren Edwards hat bereits zum zweiten Mal die Youngster-Prüfung in Mijas gewinnen können | Foto: Copyright Costa del Sol Equestrian Tour

Lauren Edwards hat in Mijas bei der Costa del Sol Equestrian Tour genau dort weiter gemacht, wo sie gestern aufgehört hat – ganz vorne. Nachwuchspferd Breit Star bescherte der 22-jährigen auch an Tag zwei einen Erfolg.

Breit Star ist ein Nachkomme von Breitling LS, hat nichts mit dem Dressurpferdevererber zu tun, sondern mit dem gekörten Hengst, den einst die US-Amazone Elisabeth Madden und der Niederländer Sjaak Sleijderink erfolgreich im Sport vorgestellt haben. Lauren Edwards jedenfalls ist mit ihrem Breitling-Nachwuchs rundherum zufrieden. Bei 14 Grad Celsius und überwiegend sonnigem Wetter wird in Mijas gern draußen geritten und die Galoppbahn erfreut sich großen Zuspruchs. Einfach mal die Pferde eine Runde galoppieren lassen, ganz entspannt, das kommt gut an bei den zwei- und vierbeinigen Gästen.

Nach den Reiterinnen und Reitern aus ganz Europa und Übersee traf inzwischen auch ein Künstler in Mijas ein. Jürgen Nobert Fux aus Österreich eröffnet am Donnerstag eine Vernissage bei der Costa del Sol Equestrian Tour. Fux vernüpft seine Leidenschaft für Portraitfotografie mit ganz speziellen Materialien. Das Zusammenspiel von komplexer und perfekter Fotografie mit dem Trägermedium Glas, Felle oder Kuhhäute bricht mit klassischen Vorstellungen von Abbildungen. Fux war schon häufiger in Spanien zu Gast, stellt generell weltweit aus, etwa in Los Angeles 2014 mit dem ARTenschutz Kunstprojekt oder bei der ART Monaco.

Ergebnisübersicht Costa del Sol Equestrian Tour – Winter Cup
Int. Springprüfung, 5years Old Horses
1. Lauren Edwards (England) Breit Start, 0/44,06
2. Emilio Peralta Campana (Spanien) Atoona B, 0/44,52
3. Manon Ravenel (Frankreich) Casanova, 0/46,23
4. Jennifer Pedersen (Dänemark) Highland Park, 0/46,65
5. Carron Nicol (England) Goldeneye, 0/46,90
6. Benjamin Raistrick (England), 0/47,03

Int. Springprüfung, 6years Old Horses
1. Antonia Andersson (Schweden) Goya V/D Heezerenbosc, 0/38,66
2. Carron Nicol (England) Galerius, 0/39,10
3. Antonia Andersson (Schweden) Balsamine D. Ariel, 0/39,42
4. Maxime Harmgnies (Belgien) Call me Carl, 0/39,43
5. Estrat Mateu (Spanien) Gevert, 0/40,19
6. Maxime Harmegnies (Belgien) Gremio, 0/40,79

Briten gewinnen weiter in Mijas

– Besuchen Sie uns auch auf Google+: https://plus.google.com/117334148557928451052/posts – oder auf Facebook: https://www.facebook.com/reitsportevents

Quelle: Comtainment GmbH
Andreas Kerstan