Mattias Ekström und EKS gewinnen Teamtitel in der Rallycross-Weltmeisterschaft

 Mattias Ekström und EKS gewinnen Teamtitel in der Rallycross-Weltmeisterschaft

FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft, Finale Argentinien – Toomas Heikkinen, Mattias Ekström | Foto: Copyright AUDI AG

Mattias Ekström und sein privates Rallycross-Team EKS sind Teamweltmeister in der FIA-Rallycross-WM. Nachdem der Schwede beim vorletzten Lauf der Saison vorzeitig den Fahrertitel gewonnen hatte, triumphierte EKS beim Saisonfinale im argentinischen Rosario.

» Weiterlesen

Zweiter Platz für Peugeot 208 WRX in Teamwertung der Rallycross-WM

Zweiter Platz für Peugeot 208 WRX in Teamwertung der Rallycross-WM

Timmy Hansen | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Das Saisonfinale der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft in Rosario (Argentinien) verlief für das Team Peugeot Hansen enttäuschend. Sébastien Loeb und Timmy Hansen verpassten es, den im vergangenen Jahr gewonnenen Titel der Teamwertung zu verteidigen.

Das Team Peugeot Hansen hätte einen Rückstand von 17 Punkten auf Tabellenführer EKS aufholen müssen. Um dies zu erreichen, hätten Loeb und Hansen ein perfektes Wochenende abliefern müssen. Doch bereits im ersten Vorlauf gab es einen Rückschlag. Nach einem starken Regenschauer kurz vor dem Start des Rennens war es für beide Piloten nicht möglich, die Rundenzeiten der Konkurrenz mitzugehen.

» Weiterlesen

Ziel Titelverteidigung – Peugeot 208 WRX beim Rallycross-Finale in Argentinien

Ziel Titelverteidigung – Peugeot 208 WRX beim Rallycross-Finale in Argentinien

Ziel Titelverteidigung Peugeot 208 WRX beim Rallycross-Finale in Argentinien | Foto: Copyright Peugeot Kommunikation

Beim Saisonfinale der Rallycross-Weltmeisterschaft am kommenden Wochenende (25.–27. November) in Rosario (Argentinien) will das Peugeot Team Hansen erneut den Titel in der Teamwertung gewinnen. Sébastien Loeb und Timmy Hansen, die in diesem Jahr bisher zwei Siege eingefahren haben, wollen auch in Südamerika ihr Bestes geben, um die Titelverteidigung für die französisch-schwedische Mannschaft sicherzustellen.

17 Punkte beträgt vor dem zwölften Saisonlauf der Rückstand auf das in der Gesamtwertung führende Team EKS. Auch wenn die Titelentscheidung nicht komplett in seiner Hand liegt, ist Aufgeben für das Peugeot Team Hansen keine Option.

» Weiterlesen

Team Peugeot Hansen will seine gute Form in Kanada bestätigen

Team Peugeot Hansen will seine gute Form in Kanada bestätigen

Timmy Hansen, Peugeot 208 WRX | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Einen Monat nach dem Doppelpodium in Schweden überquert das Team Peugeot Hansen für den siebten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft den Atlantik. Am kommenden Wochenende (5.–7. August) wollen Timmy Hansen und Sébastien Loeb in ihren Peugeot 208 WRX im kanadischen Trois Rivières die gute Form des Teams aufrechterhalten.

Trois Rivières liegt auf halbem Weg zwischen den beiden kanadischen Metropolen Montreal und Québec. Beim diesjährigen Event sind unter anderem die kanadische NASCAR und bereits zum dritten Mal die Rallycross-WM präsent.

» Weiterlesen

Sieg als Ziel – Peugeot-Piloten Timmy Hansen und Sébastien Loeb in Schweden

Sieg als Ziel - Peugeot-Piloten Timmy Hansen und Sébastien Loeb in Schweden

Sieg als Ziel – Peugeot-Piloten Timmy Hansen und Sébastien Loeb in Schweden | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Am kommenden Wochenende (2.–3. Juli) wird im schwedischen Höljes der sechste Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft ausgetragen. Das Team Peugeot Hansen will mit dem Peugeot 208 WRX beim Heimrennen endlich den ersten Saisonsieg einfahren.

Das französisch-schwedische Team liegt vor dem anstehenden WM-Lauf auf dem zweiten Rang in der Teamwertung und mit Sébastien Loeb auf Platz drei in der Fahrerwertung. In Höljes sollen möglichst viele WM-Punkte eingefahren werden, um im Titelkampf weiter Boden gutzumachen.

» Weiterlesen

Die vier Peugeot 208 WRX sind bereit für Gastspiel auf dem Hockenheimring

Die vier Peugeot 208 WRX sind bereit für Gastspiel auf dem Hockenheimring

Davy Jeanney | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Beim zweiten Lauf der Rallycross-WM (7./8. Mai) starten vier Peugeot 208 WRX auf einer eigens präparierten Rallycross-Strecke im Motodrom des Hockenheimrings. Alle vier Piloten streben vor erwarteten 75.000 Zuschauern im Rahmenprogramm der DTM einen Platz auf dem Podium an.

Nach dem Erfolg in Vorjahr ist die Rallycross-WM erneut zu Gast beim Saisonauftakt der DTM. Für diesen Auftritt wurden Anpassungen im regulären Zeitplan der Rallycross-WM vorgenommen.

» Weiterlesen

Peugeot 208 WRX mit ausbaufähigem Potenzial

Peugeot 208 WRX mit ausbaufähigem Potenzial

Peugeot 208 WRX | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Frustrierender Saisonauftakt in die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft für Peugeot. Beim ersten Rennwochenende in Montalegre (Portugal) konnte keiner der vier Peugeot-Piloten in den Kampf um die Podiumsplätze eingreifen. Bester Fahrer eines Peugeot 208 WRX war Sébastien Loeb auf Rang fünf.

Schon in den ersten beiden Qualifikationsrennen konnten die vier Peugeot 208 WRX ihr Potenzial nicht voll entfalten. Dennoch war Peugeot die einzige Marke, die mit drei identischen Autos den Einzug in die Halbfinals schaffte.

» Weiterlesen

Die vier Peugeot 208 WRX sind startklar

Die vier Peugeot 208 WRX sind startklar

Kevin Hansen, Sébastien Loeb, Timmy Hansen, Davy Jeanney | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Nach dem souveränen Gewinn der Teamwertung 2015 startet der Peugeot 208 WRX am kommenden Wochenende (16.–17. April) in Montalegre (Portugal) in seine dritte Saison in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft.

Das Team Peugeot Hansen, mit elf Podestplätzen – darunter fünf Siegen – die Meistermannschaft des Vorjahres, tritt mit zwei 540 PS starken Peugeot 208 WRX an. Pilotiert werden diese vom Vizeweltmeister 2015, Timmy Hansen, und Neuzugang Sébastien Loeb.

Peugeot Sport und Hansen Motorsport setzen unter der Bewerbung der neuen Peugeot Hansen Academy mit Unterstützung von Red Bull und Total zwei weitere Fahrzeuge ein.

» Weiterlesen