Peugeot 208 WRX mit ausbaufähigem Potenzial

Peugeot 208 WRX mit ausbaufähigem Potenzial

Peugeot 208 WRX | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Frustrierender Saisonauftakt in die FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft für Peugeot. Beim ersten Rennwochenende in Montalegre (Portugal) konnte keiner der vier Peugeot-Piloten in den Kampf um die Podiumsplätze eingreifen. Bester Fahrer eines Peugeot 208 WRX war Sébastien Loeb auf Rang fünf.

Schon in den ersten beiden Qualifikationsrennen konnten die vier Peugeot 208 WRX ihr Potenzial nicht voll entfalten. Dennoch war Peugeot die einzige Marke, die mit drei identischen Autos den Einzug in die Halbfinals schaffte.

» Weiterlesen