Mattias Ekström und EKS gewinnen Teamtitel in der Rallycross-Weltmeisterschaft

 Mattias Ekström und EKS gewinnen Teamtitel in der Rallycross-Weltmeisterschaft

FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft, Finale Argentinien – Toomas Heikkinen, Mattias Ekström | Foto: Copyright AUDI AG

Mattias Ekström und sein privates Rallycross-Team EKS sind Teamweltmeister in der FIA-Rallycross-WM. Nachdem der Schwede beim vorletzten Lauf der Saison vorzeitig den Fahrertitel gewonnen hatte, triumphierte EKS beim Saisonfinale im argentinischen Rosario.

» Weiterlesen

Zweiter Platz für Peugeot 208 WRX in Teamwertung der Rallycross-WM

Zweiter Platz für Peugeot 208 WRX in Teamwertung der Rallycross-WM

Timmy Hansen | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Das Saisonfinale der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft in Rosario (Argentinien) verlief für das Team Peugeot Hansen enttäuschend. Sébastien Loeb und Timmy Hansen verpassten es, den im vergangenen Jahr gewonnenen Titel der Teamwertung zu verteidigen.

Das Team Peugeot Hansen hätte einen Rückstand von 17 Punkten auf Tabellenführer EKS aufholen müssen. Um dies zu erreichen, hätten Loeb und Hansen ein perfektes Wochenende abliefern müssen. Doch bereits im ersten Vorlauf gab es einen Rückschlag. Nach einem starken Regenschauer kurz vor dem Start des Rennens war es für beide Piloten nicht möglich, die Rundenzeiten der Konkurrenz mitzugehen.

» Weiterlesen

Ziel Titelverteidigung – Peugeot 208 WRX beim Rallycross-Finale in Argentinien

Ziel Titelverteidigung – Peugeot 208 WRX beim Rallycross-Finale in Argentinien

Ziel Titelverteidigung Peugeot 208 WRX beim Rallycross-Finale in Argentinien | Foto: Copyright Peugeot Kommunikation

Beim Saisonfinale der Rallycross-Weltmeisterschaft am kommenden Wochenende (25.–27. November) in Rosario (Argentinien) will das Peugeot Team Hansen erneut den Titel in der Teamwertung gewinnen. Sébastien Loeb und Timmy Hansen, die in diesem Jahr bisher zwei Siege eingefahren haben, wollen auch in Südamerika ihr Bestes geben, um die Titelverteidigung für die französisch-schwedische Mannschaft sicherzustellen.

17 Punkte beträgt vor dem zwölften Saisonlauf der Rückstand auf das in der Gesamtwertung führende Team EKS. Auch wenn die Titelentscheidung nicht komplett in seiner Hand liegt, ist Aufgeben für das Peugeot Team Hansen keine Option.

» Weiterlesen