Marrakesch – Podestplätze für López und Muller

Marrakesch - Podestplätze für López und Muller

Podestplätze für López und Muller | Foto: Copyright Pressestelle Citroën

Auf einer Strecke, auf der das Überholen nahezu unmöglich ist, gelang es den Fahrern des Team Citroën Total trotzdem, sich zu verbessern. Der Lohn: Podestplätze für José María López und Yvan Muller im ersten Rennen. Nach dem ersten Saisondrittel führen Citroën und López weiterhin die Marken- und die Fahrerwertung an.

In das Eröffnungsrennen, bei dem die umgedrehte Startreihenfolge gilt, startete Muller als bestplatzierter Citroën-Pilot von Rang fünf. Der viermalige Weltmeister hatte ebenso wie sein Teamkollege López einen guten Start.

» Weiterlesen

WTCC Marrakesch – López und Citroën reisen als Tabellenführer nach Afrika

WTCC Marrakesch - López und Citroën reisen als Tabellenführer nach Afrika

FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft 2016 – Marrakesch: López und Citroën reisen als Tabellenführer nach Afrika | Foto: Copyright Pressestelle Citroën

Das Gastspiel der FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC in Marrakesch hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Saisonhöhepunkt entwickelt. Beim vierten Saisonlauf (6.–8. Mai) wird in der marokkanischen Stadt eine neue Streckenvariante gefahren. José María López und Citroën, die als Tabellenführer anreisen, wollen ihre Erfolgsserie fortsetzen. Yvan Muller strebt dagegen den ersten Saisonsieg an. Die beiden Citroën-Total-Piloten werden von Lokalmatador Mehdi Bennani unterstützt, der sich mit seinem Citroën C-Elysée WTCC des SLR-Teams (Sébastien Loeb Racing Team) besonders auf die Unterstützung der einheimischen Zuschauer verlassen kann.

» Weiterlesen