Portugal – Citroën baut Führung in der WTCC aus

Portugal - Citroën baut Führung in der WTCC aus

Portugal – Citroën baut Führung in der WTCC aus | Foto: Copyright Pressestelle Citroën

Beim Stadtrennen im portugiesischen Vila Real, dem Abschluss der europäischen Saison in der FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft, sammelten die Piloten der Citroën C-Elysée WTCC erneut fleißig Punkte. Dank zweiter Plätze durch Tom Chilton im Eröffnungs- sowie Yvan Muller im Hauptrennen baute Citroën seine Führung in der Hersteller-Wertung weiter aus. José María López beendete beide Rennen jeweils auf Rang fünf und verteidigte damit seine Spitzenposition in der Fahrerwertung. Der Argentinier hat nun 101 Punkte Vorsprung vor seinem ersten Verfolger.

» Weiterlesen