Weltcup in Macau – Félix da Costa und Volkswagen gewinnen Formel-3-Rennen des Jahres

Weltcup in Macau - Félix da Costa und Volkswagen gewinnen Formel-3-Rennen des Jahres

António Félix da Costa (P), Dallara Volkswagen | Foto: Copyright GCS

Er macht es erneut – Volkswagen Nachwuchsfahrer António Félix da Costa (P, Carlin) hat nach 2012 zum zweiten Mal in seiner Karriere den geschichtsträchtigen Formel-3-Grand-Prix in Macau gewonnen. Der Portugiese ist nach den Siegen von Edoardo Mortara (I) in den Jahren 2009 und 2010 der erst zweite Volkswagen Pilot, der sich doppelt in die Siegerliste der inoffiziellen Weltmeisterschaft der Formel 3 eintragen darf. Volkswagen hat als Motorenlieferant somit neun Siege auf der Haben-Seite – kein anderer Hersteller war bei den 63 Auflagen des Stadtrennens in der chinesischen Sonderverwaltungszone Macau erfolgreicher. Zweitbester Volkswagen-Pilot war Félix da Costas Teamkollege Sérgio Sette Câmara (BRA, Carlin), der das Rennen als Dritter abschloss.

» Weiterlesen