Porsche-Junior Cairoli bekommt Sieg im Supercup zugesprochen

Porsche-Junior Cairoli bekommt Sieg im Supercup zugesprochen

Matteo Cairoli (I), Sven Müller (D), Jeffrey Schmidt (CH) – Porsche Mobil 1 Supercup Hockenheim 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Der sechste Lauf des Porsche Mobil 1 Supercup wurde erst zwei Stunden nach dem Überqueren der Ziellinie entschieden. Porsche-Junior Matteo Cairoli (I/Fach Auto Tech) bekam in Hockenheim den Sieg zugesprochen, nachdem Porsche-Junior Sven Müller (D/Lechner MSG Racing Team) wegen eines nicht regelkonformen Manövers (Vorteilsnahme nach Verlassen der Strecke) als ursprünglicher Sieger eine Zeitstrafe erhalten hatte. Somit lautete die neue Wertungsreihenfolge: Cairoli vor Müller. Jeffrey Schmidt (CH/Lechner Racing Middle East) wurde Dritter. „Natürlich möchte man lieber direkt auf der Strecke gewinnen, aber manchmal ist es eben so, dass es erst später eine Entscheidung gibt. Ich freue mich über meinen nachträglichen Sieg und die wichtigen Meisterschaftspunkte“, erklärte Cairoli.

» Weiterlesen

Pole-Position beim Heimrennen für Porsche-Junior Sven Müller

Pole-Position beim Heimrennen für Porsche-Junior Sven Müller

Jeffrey Schmidt (CH) Sven Müller (D) Porsche Mobil 1 Supercup Hockenheim 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Für Porsche-Junior Sven Müller (D/Lechner MSG Racing Team) wurde das Qualifying am Samstag auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg zum Heimspiel. Der 24-Jährige sicherte sich auf Anhieb in den ersten Minuten der Porsche Mobil 1 Supercup Session mit seiner schnellen Runde von 1:42.822 Minuten die Pole-Position. Die zweitbeste Zeit fuhr Porsche-Junior Matteo Cairoli (I/Fach Auto Tech). Vom dritten Startplatz wird Robert Lukas (PL/Förch Racing by Lukas Motorsport) ins Rennen gehen. „Hier auf meiner Heimstrecke auf Pole zu fahren, ist ein Traum. Für mich war es im Qualifying ein ganz besonderes Gefühl, weil ich weiß, dass viele Freunde hier sind. Das wird ein emotionales Rennen“, sagte Müller, der im nur 100 Kilometer entfernten Bingen zu Hause ist.

» Weiterlesen

Porsche-Junior Müller übernimmt Tabellenspitze im Supercup

Porsche-Junior Müller übernimmt Tabellenspitze im Supercup

Sven Müller (D) – Porsche Mobil 1 Supercup Budapest 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Porsche-Junior Sven Müller (Lechner MSG Racing Team) gewinnt den fünften Lauf im Porsche Mobil 1 Supercup. Der 24-jährige Deutsche setzte sich am Sonntag auf dem Hungaroring vor den Toren Budapests gegen die internationale Konkurrenz durch. Die Plätze zwei und drei belegten Robert Lukas (PL/Förch Racing by Lukas Motorsport) und Michael Ammermüller (D/Lechner MSG Racing Team). Somit hat Müller drei Siege auf seinem Konto und liegt damit in der Meisterschaft auf Platz eins. „Ich freue mich einfach unglaublich über diesen Sieg. Das Rennen war mit einer langen Safety-Car-Phase gleich zu Beginn gar nicht so einfach zu fahren. Am Ende konnte ich sogar noch im letzten Umlauf die schnellste Runde hinlegen. Das war ein super Wochenende“, sagte Müller nach der Siegerehrung.

» Weiterlesen

Qualifying-Krimi auf dem Hungaroring: Lukas startet von Pole

Qualifying-Krimi auf dem Hungaroring: Lukas startet von Pole

Robert Lukas (PL) – Porsche Mobil 1 Supercup Budapest 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Das Qualifying im Porsche Mobil 1 Supercup auf dem Hungaroring in Ungarn war nichts für schwache Nerven. In den letzten Minuten hagelte es Bestzeiten und Sekunden vor Ende der Session gelang Robert Lukas (PL/Förch Racing by Lukas Motorsport) seine schnellste Runde. Der 28-jährige Routinier startet am Sonntag von der Pole-Position. Neben ihm steht Porsche-Junior Sven Müller (D/Lechner MSG Racing Team). Porsche-Junior Matteo Cairoli (I/Fach Auto Tech) geht vom dritten Startplatz ins Rennen. „Je mehr eigenes Gummi auf der Strecke lag, desto schneller wurden die Zeiten. Da muss man bis zum Schluss die Nerven behalten und das ist mir am besten gelungen“, sagte Robert Lukas.

» Weiterlesen

Porsche-Junior Sven Müller feiert Regen-Sieg in Silverstone

Porsche-Junior Sven Müller feiert Regen-Sieg in Silverstone

Sven Müller (D) – Porsche Mobil 1 Supercup Silverstone 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Starker Auftritt von Porsche-Junior Sven Müller (Lechner MSG Racing Team) im britischen Silverstone: Der 24-jährige Deutsche fuhr in einem furiosen Rennen zu seinem zweiten Saisonsieg im Porsche Mobil 1 Supercup und verwies seine Junioren-Kollegen Mathieu Jaminet (F/Martinet by Almeras) und Matteo Cairoli (I/Fach Auto Tech) auf die Plätze zwei und drei. Wetterkapriolen mit plötzlich einsetzendem Regen sorgten für einen Krimi auf der Strecke. „Das war ein unglaubliches Rennen! Ich bin von Platz drei gestartet und die Bedingungen mit dem starken Regen waren alles andere als einfach. Ich hatte faire Zweikämpfe und zwischen uns Porsche-Junioren waren immer drei Meter Respektabstand. Mit Mathieu bin ich fast zwei Kilometer nebeneinander gefahren und hatte im Ende die Nase vorn“, sagte ein glücklicher Müller nach der Siegerehrung.

» Weiterlesen

Porsche-Junior Jaminet fährt beste Zeit im Qualifying

Porsche-Junior Jaminet fährt beste Zeit im Qualifying

Mathieu Jaminet (F) Porsche Mobil 1 Supercup Silverstone 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Für das Rennen zum Porsche Mobil 1 Supercup am Sonntag sicherte sich Porsche-Junior Mathieu Jaminet (Martinet by Almeras) die Pole-Position. Auf der 5,891 Kilometer langen Traditionsrennstrecke im britischen Silverstone gelang dem 21 Jahre alten Franzosen mit 2:05.299 Minuten die schnellste Runde. Die zweitschnellste Zeit konnte Porsche-Junior Matteo Cairoli (I/Fach Auto Tech) für sich verbuchen, Porsche-Junior Sven Müller (D/Lechner MSG Racing Team) geht von Startplatz drei ins Rennen. „Endlich die erste Pole-Position! In der vergangenen Woche in Spielberg waren wir mit drei Tausendstelsekunden nah dran, jetzt haben wir es geschafft. Eine bessere Ausgangsposition gibt es nicht, und dann möchte ich auch das Rennen gewinnen“, sagte ein selbstbewusster Jaminet, der vor dem vierten von zehn Rennen die Meisterschaft anführt.

» Weiterlesen

Dritte Pole-Position in Folge für Porsche-Junior Matteo Cairoli

Dritte Pole-Position in Folge für Porsche-Junior Matteo Cairoli

Matteo Cairoli (I), Alex Fach (FACH AUTO TECH) – Porsche Mobil1 Supercup | Foto: Copyright Pressestelle Porsche Spielberg 2016

Am Samstag fuhr Porsche-Junior Matteo Cairoli mit 1:32,174 Minuten die schnellste Qualifikationszeit im Porsche Mobil 1 Supercup. Die hügelige Rennstrecke im österreichischen Spielberg wurde zum Gradmesser für präzises Fahren, denn immer wieder mussten schnelle Runden vom Renndirektor gestrichen werden, da Fahrzeuge sich außerhalb der weißen Linien der Streckenbegrenzung befanden. Hinter dem italienischen Piloten von Fach Auto Tech fuhren die Porsche-Junioren Mathieu Jaminet (F/Martinet by Almeras, 1:32.177) und Sven Müller (D/Lechner MSG Racing Team, 1:32.265) auf die Plätze zwei und drei. “Wir waren im Qualifying alle unglaublich eng beisammen. Mathieu ist nur drei Tausendstel hinter mir. Ein Wimperschlag. Das Gleiche gilt für Sven. Ich freue mich auf jeden Fall über meine dritte Pole-Position in Folge”, sagte Cairoli.

» Weiterlesen

Sieg für Porsche-Junior Cairoli beim Saisonauftakt in Barcelona

Start Matteo Cairoli (I) Sven Müller (D) Mathieu Jaminet (F) Michael Ammermüller (D) Jeffrey Schmidt (CH) Porsche Mobil 1 Supercup Barcelona 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Start , Matteo Cairoli (I), Sven Müller (D), Mathieu Jaminet (F), Michael Ammermüller (D), Jeffrey Schmidt (CH) Porsche Mobil 1 Supercup Barcelona 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Diesen Saisonauftakt im Porsche Mobil 1 Supercup werden die Porsche-Junioren so schnell nicht vergessen. Auf der Rennstrecke in Barcelona gewann am Sonntag im Porsche 911 GT3 Cup der Italiener Matteo Cairoli (Fach Auto Tech) vor dem Deutschen Sven Müller (Lechner MSG Racing Team) und dem Franzosen Mathieu Jaminet (Martinet by Almeras). Alle drei Fahrer wurden von Porsche als Talente ausgewählt und werden in der Saison 2016 im Supercup gefördert. “Was für ein perfekter Saisonstart! Ich wusste, dass ich ein tolles Set-up habe, aber trotzdem muss man erstmal gewinnen”, sagte eine überglücklicher Cairoli.

» Weiterlesen