Porsche-Junior Müller übernimmt Tabellenspitze im Supercup

Porsche-Junior Müller übernimmt Tabellenspitze im Supercup

Sven Müller (D) – Porsche Mobil 1 Supercup Budapest 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Porsche-Junior Sven Müller (Lechner MSG Racing Team) gewinnt den fünften Lauf im Porsche Mobil 1 Supercup. Der 24-jährige Deutsche setzte sich am Sonntag auf dem Hungaroring vor den Toren Budapests gegen die internationale Konkurrenz durch. Die Plätze zwei und drei belegten Robert Lukas (PL/Förch Racing by Lukas Motorsport) und Michael Ammermüller (D/Lechner MSG Racing Team). Somit hat Müller drei Siege auf seinem Konto und liegt damit in der Meisterschaft auf Platz eins. „Ich freue mich einfach unglaublich über diesen Sieg. Das Rennen war mit einer langen Safety-Car-Phase gleich zu Beginn gar nicht so einfach zu fahren. Am Ende konnte ich sogar noch im letzten Umlauf die schnellste Runde hinlegen. Das war ein super Wochenende“, sagte Müller nach der Siegerehrung.

» Weiterlesen

Qualifying-Krimi auf dem Hungaroring: Lukas startet von Pole

Qualifying-Krimi auf dem Hungaroring: Lukas startet von Pole

Robert Lukas (PL) – Porsche Mobil 1 Supercup Budapest 2016 | Foto: Copyright Pressestelle Porsche

Das Qualifying im Porsche Mobil 1 Supercup auf dem Hungaroring in Ungarn war nichts für schwache Nerven. In den letzten Minuten hagelte es Bestzeiten und Sekunden vor Ende der Session gelang Robert Lukas (PL/Förch Racing by Lukas Motorsport) seine schnellste Runde. Der 28-jährige Routinier startet am Sonntag von der Pole-Position. Neben ihm steht Porsche-Junior Sven Müller (D/Lechner MSG Racing Team). Porsche-Junior Matteo Cairoli (I/Fach Auto Tech) geht vom dritten Startplatz ins Rennen. „Je mehr eigenes Gummi auf der Strecke lag, desto schneller wurden die Zeiten. Da muss man bis zum Schluss die Nerven behalten und das ist mir am besten gelungen“, sagte Robert Lukas.

» Weiterlesen