Latvala wird Zweiter beim Heimspiel – Volkswagen jetzt mit Dreifachführung in der Fahrer-WM

Latvala wird Zweiter beim Heimspiel – Volkswagen jetzt mit Dreifachführung in der Fahrer-WM

Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN) | Foto: Copyright Pressestelle VW Kräling

Gut gekämpft, gut belohnt: Jari-Matti Latvala und Miikka Anttila haben bei ihrem Heimspiel in Finnland Platz zwei erzielt und sich damit in der Fahrer- und in der Beifahrerwertung der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) auf den dritten Rang verbessert. Das Volkswagen-Duo musste sich beim achten Saisonlauf über insgesamt 333,60 Prüfungskilometer nur Kris Meeke/Paul Nagle (GB/IRL, Citroën) geschlagen geben und stand nach zwei Siegen in 2014 und 2015 zum dritten Mal in Folge auf dem Siegerpodium der Rallye Finnland.

» Weiterlesen

Formel 1 im Wald – Volkswagen mit Latvala auf Podiumskurs in Finnland

Formel 1 im Wald - Volkswagen mit Latvala auf Podiumskurs in Finnland

Fans, Ouninpohja | Foto: Copyright Pressestelle VW Kräling

Kein leichter Job, aber Aufgeben gilt nicht: Volkswagen Pilot Jari-Matti Latvala hat zusammen mit seinem Beifahrer Miikka Anttila (FIN/FIN) die Chance gewahrt, den vierten Sieg bei seiner Heimrallye zu holen. Das finnische Duo geht beim Finale am Sonntag mit einem Rückstand von 41 Sekunden auf die Spitzenreiter Kris Meeke/Paul Nagle (GB/IRL, Citroen) ins Rennen. Keinen glücklichen Tag hatten erneut Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F), die am Morgen mit Problemen an der Bremse zu kämpfen hatten. Durch die erforderliche Reparatur stempelten sie mit dem Polo R WRC zu spät zur zweiten Prüfung des Tages „Päijiälä“ ein und erhielten dafür eine Zeitstrafe.

» Weiterlesen

Achterbahn in Finnland – Latvala und Mikkelsen in Lauerstellung, Weltmeister Ogier rutscht von der Strecke

Achterbahn in Finnland - Latvala und Mikkelsen in Lauerstellung, Weltmeister Ogier rutscht von der Strecke

Andreas Mikkelsen | Foto: Copyright Pressestelle VW Kräling

Extrem schnell und extrem hügelig – die 66. Ausgabe der Rallye Finnland hat ihrem Spitznamen „Achterbahn“ am Freitag alle Ehre gemacht. Für Volkswagen auch in Punkto Dramatik: Die Volkswagen Werksduos Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN), Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F) und Andreas Mikkelsen/Anders Jæger (N/N) lagen beim achten Lauf der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) lange auf den Plätzen zwei, drei und vier in Lauerstellung hinter Kris Meeke/Paul Nagle (GB/IRL, Citroën).

» Weiterlesen

Absolut Sprung-bereit – Volkswagen im „Freien Training“ mit drei Polo R WRC vorn

Absolut Sprung-bereit – Volkswagen im „Freien Training“ mit drei Polo R WRC vorn

Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN), Volkswagen Polo R WRC | Foto: Copyright Pressestelle VW El Mokni

Typisch Finnland aus der Rallye-Perspektive: Die FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) ist mit einem wahren Vorgeschmack in ihren achten Saisonlauf gestartet. Beim Shakedown der Rallye Finnland absolvierten die Volkswagen Werksduos Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN), Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F) und Andreas Mikkelsen/Anders Jæger (N/N) die Strecke – geprägt von viel Vollgas und weiten Sprüngen – mit den drei besten Zeiten. Der Polo R WRC ist bei den Tempo-Rallyes in Finnland und Polen noch ungeschlagen, wenngleich eine Fortschreibung dieser Serie für Volkswagen angesichts starker Gegner mit leichten Vorteilen bei den Startpositionen enorm schwer wird.

» Weiterlesen

Volkswagen Piloten wollen in Top-Form zum Sieg bei der Rallye Finnland

Volkswagen Piloten wollen in Top-Form zum Sieg bei der Rallye Finnland

Volkswagen Service | Foto: Copyright Pressestelle VW – Kräling

Die tausend Sprünge im Land der tausend Seen – Volkswagen möchte mit seinen drei Sieger-Duos bei der Rallye Finnland erneut durchstarten. Vom 28. bis 31. Juli steht in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) die schnellste Rallye der Saison auf dem Programm und damit nach dem Lauf in Polen die zweite ausgesprochene Tempo-Rallye in Folge. Und jedes der drei Wolfsburger Werksduos – Sébastien Ogier/Julien Ingrassia (F/F), Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila (FIN/FIN) und Andreas Mikkelsen/Anders Jæger (N/N) – hat wenigstens eine dieser Hochgeschwindigkeits-Rallyes in den vergangenen drei Jahren für sich entschieden.

» Weiterlesen