Peugeot 2008 DKR siegt bei Silk Way Rally

Peugeot 2008 DKR siegt bei Silk Way Rally

David Castera, Bruno Famin, Cyril Despres | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Die Peugeot-Piloten Cyril Despres und David Castera siegten im Peugeot 2008 DKR bei der Silk Way Rally über 10.000 Kilometer von Moskau nach Peking. Damit knüpfte die Mannschaft des Teams Peugeot Total an den Dakar-Sieg von Stéphane Peterhansel/Jean-Paul Cottret im Januar und den Erfolg bei der China Grand Rally im Vorjahr an.

Der Peugeot 2008 DKR hat erneut seine Performance und Zuverlässigkeit im Marathonrallye-Sport bewiesen. Vom Start bis zum Ziel traten an keinem der drei Autos technische Defekte auf. Für Cyril Despres und David Castera erwies sich die letzte Etappe als eine der längsten Wertungsprüfungen in ihrer Karriere auf vier Rädern.

» Weiterlesen

Zwei Peugeot 2008 DKR führen Silk Way Rally nach dem Ruhetag an

Zwei Peugeot 2008 DKR führen Silk Way Rally nach dem Ruhetag an

Cyril Despres, Sébastien Loeb | Foto: Copyright Pressestelle Peugeot

Das Team Peugeot Total geht nach dem Ruhetag mit einer Doppelführung in den zweiten Teil der Silk Way Rally. Nach sechs von insgesamt 15 Etappen der Marathonrallye von Moskau nach Peking führen Cyril Despres und Beifahrer David Castera das Gesamtklassement vor ihren Teamkollegen Sébastien Loeb und Daniel Elena an.

Eine starke Arbeit der Peugeot-Techniker nach der fünften Etappe stellte sicher, dass Stéphane Peterhansel und sein Beifahrer Jean-Paul Cottret die Rallye fortsetzen konnten. Das französische Duo hatte nach der vierten Etappe in Führung gelegen, dann aber bei einem mehrfachen Überschlag das Fahrzeug stark beschädigt.

» Weiterlesen