STAWAG und CHIO Aachen verlängern Partnerschaft

STAWAG und CHIO Aachen verlängern Partnerschaft

STAWAG und CHIO Aachen verlängern Partnerschaft | Foto: Copyright CHIO Aachen

Die STAWAG und das Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, haben ihre Partnerschaft verlängert. Der neue Vertrag umfasst auch das Namensrecht für die STAWAG-Tribüne auf der Südseite des Hauptstadions. Darüber hinaus ist das Unternehmen mit Banden- und Hinderniswerbung auf dem traditionsreichen Turniergelände in der Aachener Soers vertreten.

» Weiterlesen

Die große Show vor dem großen Sport

Die große Show vor dem großen Sport

v.l. Uwe Brandt, Frank Kemperman und Carl Meulenbergh. Auf dem Knabstrupper „Max“ Birte Bading als Pippi Langstrumpf | Foto: Copyright CHIO Aachen/ Pyschny

Die Eröffnungsfeier des CHIO Aachen 2016 verspricht Superlative – Pippi Langstrumpf trifft Ihre Majestät Königin Silvia von Schweden

So eine Show gab es beim Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, noch nie. „Vergessen Sie alles, was Sie von bisherigen CHIO-Eröffnungsfeiern wissen“, so Turnierleiter Frank Kemperman. Während einer Pressekonferenz stellten die Organisatoren die Eröffnungsfeier 2016 vor.

Mehr als 160 Pferde und rund 500 Mitwirkende werden am 12. Juli 2016 (ab 20 Uhr) im beeindruckenden Hauptstadion erwartet. Neben Frank Kemperman stellten Carl Meulenbergh, Präsident des ausrichtenden Aachen-Laurensberger Rennvereins e.V. (ALRV) und Uwe Brandt das Programm vor.

» Weiterlesen

Schweden freut sich auf „ein Spektakel, einen Riesenspaß“

Schweden freut sich auf „ein Spektakel, einen Riesenspaß“

v.l. Owe Sandström, Lars Nilsson, Carina Sjöberg, Ulf Brömster und Frank Kemperman | Foto: Copyright CHIO Aachen/ Roland Thunholm

Gut 100 Tage sind es noch bis zum Beginn des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen 2016, vom 8. bis zum 17. Juli. Auch in Nordeuropa freut man sich ganz besonders auf die zehn Tage in der Aachener Soers – schließlich ist Schweden Partnerland des CHIO Aachen.

Und da die Pferdewelt ohnehin gerade auf Schweden schaut – derzeit tragen die Spring- und Dressurreiter in Göteborg das Weltcup-Finale aus –, stellten die schwedischen und Aachener Organisatoren das Partnerland-Konzept nun genau dort vor: Im „Scandinavium“, der beeindruckenden Arena in Göteborg.

» Weiterlesen

Der 90. Geburtstag – Die Reitsport-Legende wird beim CHIO Aachen 2016 mit einer Gala geehrt

Der 90. Geburtstag – Die Reitsport-Legende wird beim CHIO Aachen 2016 mit einer Gala geehrt

Hans Günter Winkler zwischen Frank Kemperman (links) und Carl Meulenbergh | Foto: © CHIO Aachen/ Holger Schupp

Sein Koffer steht nicht in Berlin, sondern in Aachen. „Die Soers ist meine zweite Heimat“, sagt Hans Günter Winkler. Der fünfmalige Olympiasieger, zweifache Weltmeister und dreimalige Sieger im Rolex Grand Prix feiert im Juli seinen 90. Geburtstag. Grund genug, den erfolgreichsten Springreiter aller Zeiten beim Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen 2016 (8. bis 17. Juli), mit einer großen Gala zu ehren.

So wie der legendäre Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM ’54 ist auch Hans Günter Winklers Olympiasieg 1956 in Stockholm unvergessener Teil der deutschen Sportgeschichte. Aufgrund einer Verletzung hielt er sich nur mit äußerster Mühe und Kraftanstrengung im Sattel von „Halla“, doch am Ende hieß es: Einzel- und Mannschaftsgold.

» Weiterlesen

Sweden is the partner country

Sweden is the partner country

Königin Silvia von Schweden | Foto: © Rosie Alm, The Royal Court, Schweden

Sweden and the Swedish Equestrian Federation are the partners of the World Equestrian Festival, CHIO Aachen 2016. Her Royal Highness Silvia of Sweden will visit the Opening Ceremony on Tuesday, July 12th, 2016 as patron of the Swedish delegation.

– order your tickets for the opening ceremony –

The partner countries enjoy a long tradition at the World Equestrian Festival, CHIO Aachen. With Sweden as this year’s partner country, the visitors, athletes and organisers can look forward to special guests for the 14th time.

“We are delighted to be the official partner country of the World Equestrian Festival, CHIO Aachen 2016. It is a great honour for us and also a good opportunity to further strengthen our excellent relations with Germany. The Swedish Embassy would like to contribute to a presentation of Sweden in all its cultural and economic diversity,” says the Swedish Ambassador in Germany, Lars Danielsson. “We are very proud that H.M. Queen Silvia supports our involvement as Swedish horse industry has so much to offer the international market,” says Ulf Brömster, President of the Swedish Equestrian Federation. Among others, the Swedish guests will present themselves at the showgrounds in the “Svensk-byn” – the Swedish Village. “Our aim is to present Swedish Equestrian sport and industry, our culture and our country in the best possible way.

» Weiterlesen

Schweden ist Partnerland des CHIO Aachen 2016

Schweden ist Partnerland des CHIO Aachen 2016

Königin Silvia von Schweden | Foto: © Rosie Alm, The Royal Court, Schweden

Königin Silvia wird die Eröffnungsfeier besuchen – Eröffnungsfeier wieder unter Flutlicht

Schweden und der schwedische Pferdesportverband sind Partner des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen 2016. Ihre Königliche Hoheit Königin Silvia von Schweden wird als Schirmherrin der schwedischen Delegation die Eröffnungsfeier am Dienstag, 12. Juli 2016, besuchen.

Partnerländer haben beim Weltfest des Pferdesports, CHIO Aachen, eine lange Tradition. Mit Schweden freuen sich die Besucher, Sportler und Organisatoren bereits zum 14. Mal auf besondere Gäste.

„Es freut uns sehr, dass Schweden offizielles Partnerland des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen 2016, ist. Für uns ist dies eine große Ehre und zugleich eine gute Gelegenheit, unsere ausgezeichneten Beziehungen mit Deutschland noch weiter zu vertiefen. Die Schwedische Botschaft möchte zu einer Präsentation Schwedens in seiner ganzen kulturellen und wirtschaftlichen Breite beitragen“, so der Botschafter Schwedens in Deutschland, Lars Danielsson.

Unter anderem werden sich die schwedischen Gäste im „Svensk-byn“, dem schwedischen Dorf, auf dem Turniergelände den CHIO-Besuchern präsentieren. „Wir sind natürlich sehr stolz, dass Ihre Königliche Hoheit, Königin Silvia, unser Engagement unterstützt.

» Weiterlesen