Tolle Erfolge für Cindy Shakira Stückrath in der neuen Turniersaison 2017

Tolle Erfolge für Cindy Shakira Stückrath in der neuen Turniersaison 2017

Cindy Shakira Stückrath siegte in einer Dressurprüfung Klasse L Trense und freute sich über eine besonders schöne Schleife | Foto: Sandra Stückrath

Erfolgsreiterin auch in 2017 wieder im Dressur-Kader für Ponys und Großpferde berufen

Cindy Shakira Stückrath vom Kurhessischen Reit- und Fahrverein 1869 Kassel e.V. konnte im Jahr 2016 mit ihren Pferden Harry Potter und Ryjou auf eine glänzende und hocherfolgreiche Turniersaison zurückblicken.

Zahlreiche neue Siege und Platzierungen bis zur schweren Dressurklasse M ergänzten die bisherigen durchgehenden Erfolge der jungen Dressurreiterin und deshalb zählte sie auch im Jahr 2016 zu den besten Dressurreiterinnen im ganzen Land.

Der Erfolg kommt aber nicht so einfach von selbst. Hochdiszipliniert trainiert Cindy Shakira jeden Tag mit ihren Pferden und auf zahlreichen Reitturnieren in ganz Hessen und den angrenzenden Bundesländern zeigt sie immer wieder erstklassige Leistungen, die dann auch von den Richtern so erkannt werden. Sie nimmt regelmäßig Unterricht, besucht Lehrgänge und schaut sich auch Ritte von anderen Erfolgsreitern an, um daraus zu lernen. Durch ihre tollen Erfolge wurde sie auch in diesem Jahr wieder vom Pferdesportverband in den Hessenkader berufen. Und zwar gleich zweimal. Mit ihrem Erfolgshengst Harry Potter ist sie im Pony-Dressur-Kader und mit ihrem Großpferd Ryjou ist sie im Pferde E-Kader Dressur.

» Weiterlesen

Saskia Brückner und Kim Zoe Müller beim Dressurlehrgang auf dem Hof Plattenberg

Saskia Brückner und Kim Zoe Müller beim Dressurlehrgang auf dem Hof Plattenberg

Die Fuldaer Dressurreiterinnen Kim Zoe Müller (rechts) und Saskia Brückner nahmen als erfolgreiche Teilnehmer des Dressur-Cup-Mittelhessen 2016 am Dressurlehrgang auf der Reitanlage Sames teil | Foto: Saskia Brückner

Siegerin und Zweitplatzierte des Dressur-Cup-Mittelhessen 2016 erhielten gute Tipps

Die erfolgreichen Dressurreiterinnen Saskia Brückner und Kim Zoe Müller vom Reit- und Fahrverein Haunetal e.V. beteiligten sich im letzten Jahr am großen Dressur- Cup- Mittelhessen. In der schwersten Kategorie „Große Tour Klasse M*“ siegte in den Leistungsklassen 3 bis 4 die hochtalentierte Dressurreiterin Kim Zoe Müller aus Fulda, die mit ihrem Paradepferd Barnetta FH gleich in allen Wertungsprüfungen siegte und immer Topleistungen präsentierte.

» Weiterlesen

Michelle und Fabienne Ruppert vom LRFV Fritzlar haben ehrgeizige reiterliche Ziele

Michelle und Fabienne Ruppert vom LRFV Fritzlar haben ehrgeizige reiterliche Ziele

Die aktiven Reiterinnen Michelle und Yvonne Ruppert und alle drei pferdebegeisterte „Ruppert-Mädels“ | Foto: Yvonne Ruppert

Erfolgreiches Geschwisterpaar waren 2016 erfolgreich und sind in den Hessenkader 2017 berufen- Denise und Yvonne Ruppert unterstützen die jungen Dressurreiterinnen

Reiten ist die große Leidenschaft der Geschwister Ruppert vom Ländlichen Reit- und Fahrverein Fritzlar e.V. Die 12. jährige Fabienne Ruppert und die 15. jährige Michelle Ruppert können auf eine hocherfolgreiche Turniersaison 2016 zurückblicken und freuen sich bereits auf die Turniersaison 2017.

Beide talentierte Reiterinnen sind für das Jahr 2017 vom Pferdesportverband Hessen in den Kader Dressur berufen worden und damit werden ihre reiterlichen Leistungen honoriert. Fabienne Ruppert ist mit ihrem Pferd Dominquenz G im E-Kader Pony und wird damit vom Pferdesportverband Hessen mit Lehrgangsmaßnahmen gefördert. Fabienne reitet mittlerweile in der Leistungsklasse 4. Sie absolviert mit Erfolg Dressurprüfungen der Klasse L Trense, Dressurprüfungen Klasse L Kandare und FEI-Dressurprüfungen. Als reiterliche Ziele für das Jahr 2017 und für die Zukunft hat die erfolgsorientierte Dressurreiterin klare Ziele. So möchte sie weiterhin Erfolge in Dressurprüfungen Klasse L Trense + Kandare und vor allem Platzierungen in FEI-Prüfungen erreichen. So freut sich die 12. jährige Amazone bereits auf schöne und große Reitturniere, wie beispielsweise auf der Wintermühle, in Kreuth und auf die Hessischen Meisterschaften.

» Weiterlesen

Gelungener Dressurlehrgang mit Franziska Keth beim LRFV Alsfeld e.V. durchgeführt

Gelungener Dressurlehrgang mit Franziska Keth beim LRFV Alsfeld e.V. durchgeführt

v.l.n.r. Johanna Kellendonk mit Pferd Quick, Elena Rühl mit Pony Billie Jean, Franziska Keth, Organisatorin Meike Werner, Sabrina Zulauf mit Pferd Bajazzo und Ramona Knorr, die mit ihren beiden Pferden am Lehrgang teilgenommen hat | Foto: Miriam Stumpf

Teilnehmer waren durchweg von den harmonischen Trainingseinheiten begeistert

Zum Jahresauftakt veranstaltete der Ländliche Reit- und Fahrverein Alsfeld einen zweitägigen Dressurlehrgang, der von der hocherfolgreichen Dressurreiterin Franziska Keth aus Ober-Mörlen abgehalten wurde. Franziska Keth reitet selbst Dressurprüfungen bis zur schweren Klasse S und hat ihren Haflinger Amani selbst ausgebildet. Der Lehrgang war mit 14 Teilnehmern gut belegt und 8 Reiterinnen aus dem gastgebenden Verein beteiligten sich mit großer Freude an dem Dressurlehrgang. Alle Teilnehmer waren überaus begeistert von den tollen und harmonischen Trainingseinheiten.

» Weiterlesen

Sprung ins neue Jahr mit Wintergrillen beim Reit- und Fahrverein Haunetal e.V.

Sprung ins neue Jahr mit Wintergrillen beim Reit- und Fahrverein Haunetal e.V.

Saskia Brückner präsentierte eine eindrucksvolle Dressurprüfung Klasse S Kür | Foto: Copyright Udo Bauch Osthessen Pferd

Saskia Brückner präsentierte eine eindrucksvolle Dressurprüfung Klasse S Kür

Der Reit- und Fahrverein Haunetal hatte wie bereits im vergangenen Jahr seine Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner zu einem Neujahrsspringen auf die Reitanlage im Fuldaer Johannispark eingeladen.

In einem kleinen Barrierespringen präsentierten die Vereinsmitglieder Katharina Hodes, Janine Spielberg, Saskia Schwerdt, Kristina Bauch und Marie-Jeanette Bauch mit ihren Pferden ihre Springkünste. In zwei Gruppen wurde dabei eine kleine Wertung vorgenommen und diejenige Reiterin, die fehlerfrei den höchsten Hindernisverlauf bewältigte, wurde mit der goldenen Schleife ausgezeichnet.

» Weiterlesen

Saskia Schwerdt war 2016 sehr erfolgreich und ist nun im D-Kader Springen

Saskia Schwerdt war 2016 sehr erfolgreich und ist nun im D-Kader Springen

Saskia Schwerdt war 2016 wieder sehr erfolgreich | Foto: Copyright Udo Bauch Osthessen Pferd

Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften wäre größter Wunsch der Fuldaer Reiterin

Viele heimischen Reiter und auch Reiter aus Osthessen erhielten nun kurz vor Weihnachten- quasi als Weihnachtgeschenk- vom Pferdesportverband Hessen e.V. ihre Kaderverpflichtungen für das Jahr 2017.

So auch die Erfolgsreiterin Saskia Schwerdt vom Reit- und Fahrverein Haunetal e.V., die auf eine hocherfolgreiche Turniersaison 2016 zurückblicken kann und nun in den D-Kader Springen berufen wurde. Die quirlige 17. jährige Reiterin vom Oberdörnbachshof kann in dieser Turniersaison auf zahlreiche Platzierungen von der Klasse A bis zur schweren Klasse S * zurückblicken. Bei den Reitturnieren in Detter und Mücke konnte Sie Siege in den Klassen L und M erzielen und erste Platzierungen in der schweren Klasse M** konnte die junge Springreiterin bei den Reitturnieren in Dreißigacker, Richelsdorf und bei ihrem Stammverein beim Turnier des RFV Haunetal e.V. für sich vereinen. Ganz besonders stolz ist Saskia Schwerdt auf ihre zwei Platzierungen in der Klasse S*, wo sie zweimal den 5. Platz beim Reitturnier in Guxhagen-Dörnhagen in dieser schweren Klasse belegte.

» Weiterlesen

Reiter aus Osthessen zeigten gute Leistungen im Springsport

Reiter aus Osthessen zeigten gute Leistungen im Springsport

Malin Mohr vom RFV Hohenroda starte erfolgreich beim Reitturnier in Sorga | Foto: Udo Bauch Osthessen Pferd

Viele Reiter aus Osthessen und Umgebung zeigten beim Reitturnier auf dem Reiterhof Gustke in Bad-Liebenstein/Sorga wieder herausragende Leistungen in verschiedenen Springprüfungen bis zur Klasse M. Gegen namhafte Konkurrenz konnten sich besonders die Reiter vom Reit- und Fahrverein Hünfeld e.V. erfolgreich in Szene setzen. So erzielte Lars Schneemann mit seinem Erfolgspferd Chester in der schwersten Springprüfung der Klasse M mit Stechen nach fehlerfreien Runden den dritten Platz. Andreas Misch vom RFV Behrungen e.V. erzielte in dieser anspruchsvollen Prüfung mit seinem Pferd Quirada den 7. Platz.

» Weiterlesen

Erfolgreiches Wochenende für AS-Sportpferde beim Reitturnier in Bad Liebenstein/Sorga

Erfolgreiches Wochenende für AS-Sportpferde beim Reitturnier in Bad Liebenstein/Sorga

Teamreiter der AS-Sportpferde v.l.n.r. Michelle Schilke, Amke Stroman und Linus Georg Weber | Foto: AS-Sportpferde

Siege für Amke Stroman, Michelle Schilke, Linus Georg Weber und Bastite Armada

Am vergangenen Wochenende waren die Reiter  vom AS-Sportpferde-Team beim Reitturnier in Bad Liebenstein gestartet und erzielten mehrere Siege. Amke Stroman konnte nach einer Verletzungspause wieder in den Sattel steigen und erneut mehrere Pferde sehr erfolgreich vorstellen. Auch die Teamreiter Batiste Armada, Marie Duchemin , Michael Zwingmann und Michelle Schilke konnten einige Platzierungen für das AS – Sportpferdeteam sammeln. Ebenfalls vertreten war Linus Georg Weber, der seit längerer Zeit beim Team der AS-Sportpferde im Reitstall Litz in Eiterfeld trainiert.

» Weiterlesen

Osthessische Reiter erfolgreich beim Reitturnier des LRFV Antrifttal

Osthessische Reiter erfolgreich beim Reitturnier des LRFV Antrifttal

Osthessische Reiter erfolgreich beim Reitturnier des LRFV Antrifttal | Foto: Copyright Udo Bauch Osthessen Pferd

Bei frühsommerlichen Temperaturen wurde beim zweitägigen Reitturnier des Ländlichen Reit- und Fahrverein Antrifttal auf seiner ansprechenden Reitanlage in Bernsburg schöner Dressursport und spannender Springsport präsentiert. Die Turnierleiterin Karin Grein und der Vorstand des LRFV Antrifttal hatten wieder ein gut organisiertes Reitturnier organisiert, welches von den Reitern und Besuchern gleichermaßen gelobt wurde. Auch von den Kreisreiterbünden Fulda und Vogelsberg gingen wieder zahlreiche Reiter an den Start und bewiesen tolle Leistungen. Die Richter Andrea Herzig, Andrea Schönberger und Albrecht Welz  bewerteten gewohnt fachmännisch die Reitvorstellungen in 13 verschiedenen Dressur- und Springprüfungen. Parcourchef Ullrich Illinger gestaltete die Springverläufe nicht gerade einfach, so dass es doch relativ viele Fehler in den Springprüfungen gab. Das war aber sicher so gewollt, weil viele erfolgreiche Reiter aus der gesamten Region ihr Können unter Beweis stellten.

» Weiterlesen

Verena Heimann mit Wincent und Wonder Boy auf Erfolgskurs

Verena Heimann mit Wincent und Wonder Boy auf Erfolgskurs

Gleich dreimal den 3. Platz erzielte Verena Heimann beim Dressurturnier in Neuwiedermuß | Foto: Copyright Verena Heimann

Tolle Leistungen präsentierte Verena Heimann aus Hünfeld beim Dressurturnier in Ronneburg-Neuwiedermuß. Die erfolgreiche Reiterin vom Hessischen Haflinger ZSV e.V. konnte sich am Maifeiertag gleich dreimal einen dritten Platz im anspruchsvollen Dressurprüfungen sichern. Mit ihrem Haflinger Wincent erzielte sie jeweils den 3. Platz in der Dressurprüfung Klasse L Trense und auch in der Dressurprüfung Klasse L Kandare. Mit dem erst 6.jährigen Prämienhengst Wonder Boy, der im Besitz der Haflinger Zuchtgemeinschaft Hofer aus Zweibrücken steht, startete Verena Heimann in einer Dressurprüfung der Klasse L Kandare und sicherte sich hier auch den 3. Platz. Groß war die Freude für Verena Heimann, weil sie den talentierten Hengst überhaupt in der ersten Dressurprüfung Klasse L vorstellte und er sich auf Anhieb so erfolgreich präsentierte. Auch in den letzten Wochen konnte sich Verena Heimann schon auf mehreren Reitturnieren mit ihren Pferden sehr erfolgreich in Szene setzen.

» Weiterlesen

1 2 3 7